Marika Bergmann

„Nordwärts“ – Sommerakademie 2016

Neu zu planende Stadtbezirksprojekte Dortmunds rücken in die Öffentlichkeit. Innerhalb des über einen Zeitraum von zehn Jahren anberaumten Projekts trafen sich Kreative, Baumeister und Möglichmacher am 25. und 26. August im Big Tipi zum Netzwerken an Möglichkeits(t)räumen. Unser Atelier war im Bereich „Kreativgeist“ von Marika Bergmann dort vertreten. Fokus fiel auf diese zehn Punkte:

  1. Stadtentwicklung
  2. Arbeit
  3. Infrastrukturen
  4. Bildung
  5. Soziale Innovationen
  6. Wohnen
  7. Aktionsplan Soziale Stadt
  8. Integration und Teilhabe
  9. Identität und bürgerschaftliches Engagement
  10. Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit

Quintessenz: Ein Projekt mit vielen Möglichkeiten sich innerhalb eines großen Ideenpools zu synchronisieren und Ideen für die Planung unserer Stadt gemeinsam ins Leben zu rufen.

„Nordwärts“ – Sommerakademie 2016„Nordwärts“ – Sommerakademie 2016„Nordwärts“ – Sommerakademie 2016„Nordwärts“ – Sommerakademie 2016„Nordwärts“ – Sommerakademie 2016„Nordwärts“ – Sommerakademie 2016„Nordwärts“ – Sommerakademie 2016„Nordwärts“ – Sommerakademie 2016

-> Weitere Infos auf der Website von „Nordwärts 2016“

Öffentliche Vorlage zu „Nordwärts“, dem Zehn-Jahres-Projekt der Stadt Dortmund von 2015 (aktuelle Vorlage von 2016 folgt) PDF Download

• Stillleben Borsigplatz

am 28.08. von 11.00 – 18.00 Uhr
bei „BORSIG nehmen Sie PLATZ“ ruht der Verkehrsknotenpunkt einen Sonntag lang und Gäste nehmen IHREN Platz in Beschlag – so auch Künstler aus dem Atelier21 (Helen Kehmeier, Marika Bergmann und Uwe Fröhlich am Tisch der Kulturmeile Nordstadt.
-> Hier Mehr

Katalog zur Ausstellung „Irrlichter“ + Texte von LES-Finissage

• Lesung zur Ausstellung: Irrlichter – Schein oder Sein

15 Positionen: Malerei • Grafik • Objekt
So., 03.07. – 24.07. Torhaus Rombergpark, Städtische Galerie Dortmund, Lesung zur Finissage: 24.07.2016 ab 15:30 Uhr.

-> Hier mehr

TREPPENBILDER (Verkauf)

ARTisaniin der Galerie ARTisani vom 02.– 31.07.2016
Hof Sümmermann • Von Steinen-Str. 1 • 58730 Fröndenberg

Einladung
               Einladung

Am 02.07.2016 wird Galeristin Jutta Wendt um 15:00 Uhr die Ausstellung mit einem kleinen Sektempfang eröffnen und im weiteren Verlauf gern Ihre Fragen, zu den Werken von Marika Bergmann und deren Umsetzung als Leuchtkastenobjekt im Stahlrahmen oder als Leinwandbespannung auf Keilrahmen, beantworten. Treppenbilder bieten viele Möglichkeiten Licht und Farbe in Ihre Räume zu bringen.

Galerieöffnungszeiten: freitags/samstags/sonntags
In der Zeit von 14:00 – 18:00 Uhr oder nach Absprache mit der Galerie
Tel.: 0173 – 9 73 15 72
www.artisani.de

„Kulturmeile & Friends“

unter dem Motto k-UNS-t RAUSCH international im Skulpturengarten von Brigitte Bailer:

20 verschiedene Akteure präsentieren einen bunten Tag voller Kunst, Musik und Begegnung in angenehmer Atmosphäre. Unter dem grünen Zeltdach der Kulturmeile ... „Echt Nordstadt“: Das Atelier21 (Peter Kröker, Susanne Matull und Marika Bergmann). Das Künstler Kollektiv „Gemischte Tüte“ mit Toks Adunola, Hadija Nassanga, Haysam Sarhan, Rafael Campaña und Benjamin Dutov präsentiert sich in den Räumen des Atelierhauses Westfalenhütte mit der Ausstellung „Kunst verbindet“ (www.gemischte-tuete.net)

Kulturmeile & FriendsKulturmeile & FriendsKulturmeile & FriendsKulturmeile & FriendsKulturmeile & FriendsKulturmeile & Friends

• Ausstellung: Irrlichter – Schein oder Sein

15 Positionen: Malerei • Grafik • Objekt

So., 03.07. – 24.07. Torhaus Rombergpark, Städtische Galerie Dortmund, Vernissage: 03.07.2016 um 11:00 Uhr.

Es nehmen teil aus dem Atelier21: Marika Bergmann und Peter Kröker.
-> mehr Infos

DER STÖRSCHRANK geht in die Fortsetzung...

DERHANK stellte seinen aktuellen Roman „DER ZWILLING“ im Atelier21 vor.

„Wir machen Sie unsterblich!“, verspricht die Gesellschaft®. Der größte Menschheitstraum ist wahr geworden: Jeder, der es sich leisten kann, lässt sein Gehirn scannen, sodass bei Bedarf - sprich: im Todesfall - das gespeicherte Ich reinkarniert wird.

Der ZwillingDer ZwillingDer Zwilling

Seiten